Neue Medien

Ergebnisse der einzelnen Spieler können hier bis zur Veröffentlichung auf der Website eingetragen werden.

Neue Medien

Beitragvon flou » Mo 28. Jan 2013, 19:56

Hallo liebe Franken und die die es noch werden wollen,

unser geliebtes Forum ist nicht mehr unser Hauptkommunikationsmittel.

Am besten kommuniziert man heutzutage mit uns auf Facebook, Twitter und per E-Mail.

Ab und zu schaut auch hier einer von uns rein, aber solltet ihr eine schnelle Antwort von uns brauchen, dann benutzt bitte die oben genannten Kanäle.


Merci und bis bald
Hole One In!
Benutzeravatar
flou
Schatzmeister/Marketing/Turniere/Mitglieder
 
Beiträge: 565
Registriert: So 10. Feb 2008, 15:51
Wohnort: Würzburg/Weißenburg

Re: Neue Medien

Beitragvon erich » Sa 2. Feb 2013, 14:32

Und wo werden die Termine in Zukunft bekannt gegeben?
Es soll tatsächlich Menschen geben die facebook und Twitter nicht nutzen!!
Wie wird sichergestellt dass ALLE rechtzeitig informiert werden?
Die Homepage hängt des öfteren hinterher ( oder Termine werden erst garnicht veröffentlicht )!!

Bitte um klärung.

erich
Facebook ist kein Forum!!! Nicht mal im ansatz!!!
erich
Risikospieler
 
Beiträge: 348
Registriert: So 27. Jul 2008, 15:17
Wohnort: Abenberg

Re: Neue Medien

Beitragvon Gero » So 3. Feb 2013, 11:17

Hi Erich,

ich verstehe deine Problematik. Die Sache ist, dass sich FB mittlerweile zu unserem Hauptkommunikationsmedium entwickelt hat. Über FB kann man viel gutes und noch mehr schlechtes sagen und ich verstehe jeden, der nicht Mitglied ist.
Dir ist allerdings sicher schon aufgefallen, dass ich hier im Forum nicht mehr wirklich viel tut, weshalb wir uns entschieden haben, den Header zu ändern und den Fokus auf unsere anderen Seiten zu setzen.
Natürlich wollen wir unsere Mitglieder nicht alleine im Regen stehen lassen und wollen auch niemanden fordern Mitglied bei FB zu werden.
Man kann auch ohne bei FB und Twitter angemeldet zu sein, unsere Seiten betrachten. Beide sind öffentlich.
Jeden Tag bekomme ich Mails die sagen ich bin zu bizarr, das mag sein, dafür weiss ich alles besser wie Picard.
Benutzeravatar
Gero
International Affairs Manager
 
Beiträge: 244
Registriert: Sa 16. Feb 2008, 18:01
Wohnort: Weißenburg/Göteborg/Woauchimmer

Re: Neue Medien

Beitragvon erich » So 3. Feb 2013, 15:05

Hallo Gero,

das ist so nicht ganz korrekt.

Facebook: Nur die Hauptseite einsehbar und auch nur ein zwei Komentare. Will man mehr --> registrieren!!

Twitter: Wenn man auf "folgen" klickt wird man aufgefordert sich zu registrieren.

Und wenn man auf der HP auf Termine Klickt ( wo diese eigentlich vermerkt sein sollten )...
Naja kann ja jeder selbst nachsehen.
Aktuell und vollzählig ist anders!

Und was ist das für eine Ankündigung?
Zitat Facebook 29.01.2013 "Am 01.06.2013 wird es was ganz großes geben! Pflichttermin!"
Das da die Bratwurstopen stattfindet, habe ich erst durch den Jahresrückblick erfahren!! ( War wohl gleichzeitug die Vorschau )

Eine offene und umfangreiche Information ist so nicht gegeben.
Irgendeine andere Lösung muss es doch noch geben z.B. via HP. In einen Podcast wurde ja auch investiert!!
( Arbeit ist auch eine investition!!)

Gruß

Erich

Edit: Ich verschließe mich mit sicherheit keinen neuerungen. Facebook und Twitter sind für mich allerdings keine Alternative ---> Knebelverträge .
Facebook ist kein Forum!!! Nicht mal im ansatz!!!
erich
Risikospieler
 
Beiträge: 348
Registriert: So 27. Jul 2008, 15:17
Wohnort: Abenberg

Re: Neue Medien

Beitragvon erich » Di 5. Feb 2013, 21:16

Manchmal ist der Mensch blind.

Aber in den Banner DIESE Meldung zu schreiben.
Mir fehlen die Worte!!!!!!!!!!!!!!
Schaltet das Forum doch gleich ab!!!!!!!!!!

Ich kann nur noch mit dem Kopf schütteln!!!!!!!!!!

Wozu noch eine HP??????

Kostet nur Geld und bei FB ist alles kostenlos!!!!!!!!!!

Leute Ihr tut mir leid!!!!!!

Erich
Facebook ist kein Forum!!! Nicht mal im ansatz!!!
erich
Risikospieler
 
Beiträge: 348
Registriert: So 27. Jul 2008, 15:17
Wohnort: Abenberg

Re: Neue Medien

Beitragvon Dietz0r » Di 5. Feb 2013, 23:44

Hi Erich, hallo andere Forumsbenutzer,

wir arbeiten dran ne Lösung zu finden.
Es wird diskutiert, einen Crossgolf-Franken-Mitglieder-Account bei Facebook für Mitglieder des Vereins zu machen, die keinen eigenen Facebookaccount haben. So können sich diejenigen Mitglieder auch einloggen und kommentieren.

Außerdem überlegen wir halt ständig, wie wir das Forum wieder mehr einbinden können, die Website mehr nutzen können und so weiter. Derzeit, und das will der Flou ja auch nur mit seinem Initialpost ausdrücken, hat es sich aber leider von allein so entwickelt, dass in Facebook einfach der schnellste Informationsaustausch stattfindet. Die Leute, die hier das Forum besuchen, sollten nur mal darauf hingewiesen werden.

Wer alle neuesten Informationen sucht, sollte diese also in der nächsten Zeit über unsere Facebookseite suchen. Diese ist auch für Nicht-Facebook-User unter folgendem Link erreichbar, sowie vollkommen einsehbar, mit allen Posts und allen Kommentaren.

https://www.facebook.com/crossgolf.franken?filter=1


Wer dazu eine Frage hat kommentiert einfach oder (für die Nicht-Facebook-User) macht ein Thema im Forum auf und bringt den Sachverhalt damit auch ins Forum. Dieses wird selbständig auch in Zukunft weiterhin von uns moderiert und es wird immer versucht auf Fragen zu antworten.

Abschließen bleibt nur noch zu sagen, dass dieser Schritt weg vom Forum weg nicht geplant war, sondern wir bemerkt haben, dass die Bewegung in Richtung des Web2.0 (Foren spielen leider eine immer kleiner werdende Rolle) schon von ganz alleine passierte.
Wir versuchen damit Schritt zu halten und möchten trotzdem alte Zöpfe nicht abschneiden.
Leider scheitert dieser Wunsch aber daran, dass hinter jedem Medium auch eine gewisse Arbeit für Erhaltung und Pflege steht. Aus diesem Grund wurde das Banner eingerichtet um die Besucher davon in Kenntnis zu setzen, dass es uns in anderen Medien (Mail, Facebook, Twitter) leichter fällt auf Anfragen und Themen zu reagieren und entsprechend schnell zu antworten.

Kommunikation ist wichtig und sollte es auch bleiben. Ich bedanke mich für das Verständnis.

Liebe Grüße,
Der Dietz0r
Benutzeravatar
Dietz0r
Mehralseinenschlägerbesitzer
 
Beiträge: 106
Registriert: So 28. Sep 2008, 16:54
Wohnort: Forchheim

Re: Neue Medien

Beitragvon Aui » Mi 6. Feb 2013, 01:34

Ich will mal versuchen auf die meisten Kritikpunkte einzugehen:

Und wo werden die Termine in Zukunft bekannt gegeben?
Es soll tatsächlich Menschen geben die facebook und Twitter nicht nutzen!!
Wie wird sichergestellt dass ALLE rechtzeitig informiert werden?
Die Homepage hängt des öfteren hinterher ( oder Termine werden erst garnicht veröffentlicht )!!


Allzu viele Termine wurden über Facebook und Twitter auch nicht kommuniziert. Also wurde das Forum nicht wirklich benachteiligt behandelt.
Desweiteren gibt es einen Kalender. In diesen sind sehr wohl feststehende Termine eingepflegt. Nur wenn es keine Termine gibt, können auch keine Termin im Kalender stehen. Wirklich sinnvolle technische Lösungen fallen mir nicht ein. Facebook ist da immerhin ein unkomplizierter Ansatz, der den Großteil der Mitglieder erreicht.
Dass eine Website hinterherhängt liegt einfach daran, dass es einen gewissen Aufwand darstellt, diese zu pflegen. Die wichtigsten Termine werden sehr wohl veröffentlicht. Manche Termine werden absichtlich nicht veröffentlicht, weil sie schlicht nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Ah ja und einen Newsletter haben wir übrigens auch noch...


Und wenn man auf der HP auf Termine Klickt ( wo diese eigentlich vermerkt sein sollten )...
Naja kann ja jeder selbst nachsehen.
Aktuell und vollzählig ist anders!


Habe ich bereits erwähnt... Weiterhin: ich glaube nicht, dass allzu viele Personen auf diese Funktion zurückgreifen.


Und was ist das für eine Ankündigung?
Zitat Facebook 29.01.2013 "Am 01.06.2013 wird es was ganz großes geben! Pflichttermin!"
Das da die Bratwurstopen stattfindet, habe ich erst durch den Jahresrückblick erfahren!! ( War wohl gleichzeitug die Vorschau )


Das wurde unter anderem auch auf der Jahreshauptversammlung erwähnt. Personen, die Facebook haben, aber dort nicht waren, wissen in diesem Fall auch nicht mehr als du. Die genaue Beschlussfassung für den Termin fand bei ersten Planungsgesprächen statt.


Eine offene und umfangreiche Information ist so nicht gegeben.
Irgendeine andere Lösung muss es doch noch geben z.B. via HP. In einen Podcast wurde ja auch investiert!!
( Arbeit ist auch eine investition!!)


Es kann ganz einfach nicht immer jeder in alle Entscheidungen einbezogen und informiert werden. Wir haben schon oft gemerkt, dass das in endlose Diskussionen ausartet. Und deswegen bin ich ganz froh, dass Flo und Assi das meistens in die Hand nehmen und uns nur mit den wichtigsten Informationen versorgen. Wir sind damit bisher auch ganz gut gefahren.
Eine andere Lösung haben wir bereits: Skype. Es gibt alle 2 Wochen eine Skypekonferenz zu der jeder herzlich eingeladen ist.
Und dass du den Podcast hier als Vergleich heranziehst, find ich nicht in Ordnung. Denn erstens ist das etwas, das der Markus mit (nehme ich an) viel Herzblut aus eigenem Antrieb macht (und nicht etwas, wo beschlossen wurde, dass wir darin "investieren" müssen). Zweitens ist der Mehrwert dieses Podcasts sehr hoch. Er ist informativ, witzig und schweißt die Crossgolfgemeinde enger zusammen. Dagegen finde ich die Frage, ob wir unsere paar Termine jetzt über nochmal drei Kanäle mehr verbreiten müssen relativ unwichtig. Einfach gesagt: ich finde es nicht gut, dass du den Podcast hier so herabwertend behandelst.


Aber in den Banner DIESE Meldung zu schreiben.
Mir fehlen die Worte!!!!!!!!!!!!!!
Schaltet das Forum doch gleich ab!!!!!!!!!!


Ich verstehe nicht genau, was an dieser Meldung so empörend ist. Sie informiert nur über die Faktenlage. Hauptkommunikationsmittel ist schlicht Facebook. Das heißt ja nicht, dass es das einzige ist. Und warum sollten wir das Forum abschalten? Für gewisse Dinge kann es durchaus noch seinen Nutzen haben und verursacht uns keine Kosten.


Ich kann nur noch mit dem Kopf schütteln!!!!!!!!!!

Wozu noch eine HP??????

Kostet nur Geld und bei FB ist alles kostenlos!!!!!!!!!!

Leute Ihr tut mir leid!!!!!!


Eine Homepage macht schon weiter Sinn. Und kurz als Information: wir überlegen sowieso gerade, die Homepage etwas zu modifizieren. Doch es fehlt leider momentan noch an der Zeit, das auch umzusetzen. Doch nach und nach tut sich da schon was. Ben, Flo, Gero, Assi, Markus und wer auch immer sonst noch auf der Homepage aktiv ist, machen das nach bestem Wissen und Gewissen wollen sicherlich keine relevanten Informationen vorenthalten oder stehen sinnvollen Änderungen im Weg. Doch ganz so einfach ist es nun mal nicht, die Kommunikation die über Facebook abläuft (und das tut sie nun mal, ob man will oder nicht) außerhalb von Facebook abzubilden.
Deswegen verstehe ich ehrlich gesagt auch nicht, warum du uns hier dermaßen angehst. Es hat dir niemand etwas böses getan. Wenn es Wünsche und Anregungen gibt, dann kann man das doch auch in einem gesitteten Ton und konstruktiv vorbringen. Auf dem Weg, den du gewählt hast, stiftet man nur Unfrieden. Und das kann keiner von uns wollen.

Deshalb bin ich dafür, dass die Diskussion jetzt einen ruhigeren Ton annimmt und man sich auf mögliche Lösungen einigt bzw. erstmal die genaue Problematik erörtert. Denn so ganz klar ist mir immer noch nicht, welche (wichtigen!!!) Termine und Informationen einem als Nicht-Facebooker vorenthalten werden.

Schöne Grüße,

Aui
This is my schedule: I wake up in the morning, decide where to play golf and drink beer all day. (Charles Barkley)
Benutzeravatar
Aui
Erstesmalunterparspieler
 
Beiträge: 291
Registriert: So 17. Feb 2008, 15:44
Wohnort: Nürnberg/Treuchtlingen

Re: Neue Medien

Beitragvon erich » Do 7. Feb 2013, 08:50

[Und dass du den Podcast hier als Vergleich heranziehst, find ich nicht in Ordnung. Denn erstens ist das etwas, das der Markus mit (nehme ich an) viel Herzblut aus eigenem Antrieb macht (und nicht etwas, wo beschlossen wurde, dass wir darin "investieren" müssen). Zweitens ist der Mehrwert dieses Podcasts sehr hoch. Er ist informativ, witzig und schweißt die Crossgolfgemeinde enger zusammen. Dagegen finde ich die Frage, ob wir unsere paar Termine jetzt über nochmal drei Kanäle mehr verbreiten müssen relativ unwichtig. Einfach gesagt: ich finde es nicht gut, dass du den Podcast hier so herabwertend behandelst.
*]

Moment
das ich den Podcast erwähnt habe stimmt.
Ich wollte diesen aber niemals herabsetzen!
Auch schätze ich die Arbeit von Markus sehr hoch ein!
Ich werde niemals die Arbeit eines Vereinskameraden herabwürdigen!!

Einen Podcast und ein Forum zu vergleichen wäre Birnen mit Äpfeln zu vergleichen!
Und das solltest du eigentlich wissen. Ein vergleich war auch nie angestrebt! Lediglich der Hinweiß das auch in das Forum nicht vergessen wird. ( Was aber eigentlich schon Tatsache ist ).

Aber vergiss es einfach du hast deine Meinung ich die meine. Ich respektiere Deinen Standpunkt was du tust ist deine sache.

Ein Forum muß belebt werden, läst man es brach liegen stirbt es, weist man darauf hin das es stirbt ist es schon Tod!

Sind das jetzt Dinge die nicht mehr gesagt werden dürfen ?

Es darf aber doch verdammt nochmal gestattet sein, auch lautstark, auf etwas hinzuweisen das, der eigenen Meinung nach, nicht in Ordnung ist.

Wie soll ein Verein funktionieren wenn es nur ja sager gibt?



Erich
Facebook ist kein Forum!!! Nicht mal im ansatz!!!
erich
Risikospieler
 
Beiträge: 348
Registriert: So 27. Jul 2008, 15:17
Wohnort: Abenberg

Re: Neue Medien

Beitragvon Dietz0r » Do 7. Feb 2013, 12:22

Hi Erich.

Das mit dem Podcast hab ich auch nicht, so gesehen, dass du das sonderlich herabwürdigst.
Aber die Sache wächst halt wirklich fast nur auf meinem Mist und ich treibe das halt mit aller Kraft, die ich habe voran.
Das ist beim Forum eben nicht der Fall und du sagst ja richtig.

"Ein Forum muß belebt werden, läst man es brach liegen stirbt es, weist man darauf hin das es stirbt ist es schon Tod!"


Das "beleben" ist halt Arbeit.

Beide News-Medien (Forum und Facebook) sind halt nicht wie Podcasts und Webseiten hauptsächlich von einer oder zwei Person (Website Flou/Ben, Podcast ich) abhängig, sondern müssen von mehreren Leuten angetrieben werden um zu laufen (Monolog is ja doof). Da gibt es Admins, Moderatoren, Leute die Posts schreiben und Leute die Posts kommentieren.
Die einfache Erkenntnis, der wir ausgeliefert sind, ist, dass es in Facebook für alle oben genannten weniger Arbeit ist.
Ich werde automatisch informiert, kommentieren geht schneller, ich kann durch verlinkungen direkt angesprochen werden, Umfragen sind schnell gemacht und alles geht einfach schneller.
Der Mensch fühlt sich einfach zu dem hingezogen, was weniger Arbeit bedeutet, vor allem in einer schnellen Zeit, wie heute.
Deshalb sind nach und nach die Benutzer, die Facebook nutzen, vom Forum weggewandert und automatisch in Facebook gelandet.

Alle Themen, die jetzt von jedem Nutzer in Facebook generiert werden, auch ins Forum zu parsen, ist einfach arbeit, die nur schwer neben Beruf und Freizeit noch schaffbar ist (Wir sind alle keine Studenten mehr).
Um es krass zu sagen. das Medium Forum hat seinen Zenit seit 5 Jahren überschritten. Und wir schaffen es einfach nicht mehr, das langsam sterbende Medium am laufen zu halten.

Deswegen bitten wir einfach allen die, die hier im Forum aufschlagen auch mal den Blick auf die Facebookseite zu werfen um sicher zu stellen, dass sie die aktuellsten Infos mitkriegen. Link steht oben.
Dass das für deine Komunikation Probleme birgt, ist uns klar, dem Abhilfe zu schaffen ist aber eben nicht einfach/unmöglich.
Ich hoffe, dass du weißt, dass wir dich unbedingt in die Kommunikation des Vereins weiter integrieren werden.
Wenn du ab und zu mal auf den Link in meinem letzten Post drückst, wäre uns sehr geholfen, weil wir wissen, dass du dann auch immer auf dem Stand informiert bist, wie die Facebooknutzer. Wirklich wichtige Informationen werden dann aber weiterhin auf der Website und in den zweiwöchigen Skype-Stammtischen verteilt.

Zum abschluss noch eine persönliche Anmerkung.....Ja sager gibt es leider genug, Nein-Sager aber leider auch. Die Wahrheit liegt im Konsens und ich hoffe, dass wir diesen für dieses Thema gefunden haben.

Liebe Grüße, Der Dietz0r
Benutzeravatar
Dietz0r
Mehralseinenschlägerbesitzer
 
Beiträge: 106
Registriert: So 28. Sep 2008, 16:54
Wohnort: Forchheim

Re: Neue Medien

Beitragvon Aßmann » Do 7. Feb 2013, 15:09

So, ich äußer mich auch mal dazu: Bisher war es so, dass wir die Wichtigsten Termine in Facebook als Veranstaltung und hier im Forum unter Termine gepostet haben. Einzelne Spieltermine hab ich auch auf Facebook schon länger nicht mehr gesehen...
Ich kann dich (Erich) verstehen, wenn du nicht auf Facebook kommen willst, ich war auch lange Zeit skepitsch zwecks Datensicherheit und das böse Imperium der Massenmedien. Ich muss aber auch gestehen, dass ich mich mittlerweile dran gewöhnt hab, dass ich täglich auf Facebook meine Nachrichten abrufe und schau was es so neues gibt unter meinen Freunden...
Der Grund warum das Forum langsam ausgestorben ist, ist dass, hier wenig (sehr wenig) neues gepostet wird, weil auch keiner mehr was zu sagen hat. Das Forum am laufen zu halten ist auch nicht mit wenig arbeit verbunden, wenn ich mich an die letzte Spamatacke der Bots erinnere. Ich hab bestimmt 500! neue "Mitglieder" und mehr als 1000! Posts gelöscht.
Der Termin für die "Bratwurst Open 2013" (steht in Anführungszeichen, weil es vermutlich einen anderen Namen tragen wird...) musste ich mit der Stadt, meinem Terminkalender, der Rummelsberger Schule und der Wirtschaft auf der Burg abklären, damit die da auch alle Zeit haben. Die Planung dazu läuft zwischen dem Flou und mir via skype, drive.google und Telefon ab. Den Verein involvieren wir wie auch schon bei dem letzten Turnier (natürlich mit etwas Feintuining), da das letzte Mal auch nicht alles Reibungslos verlaufen ist. Sobald der Rahmen steht (in ca. 1 Woche) teilen wir die Daten allen Vereinsmitgliedern mit und sind dann auch noch offen für Verbesserungsvorschläge (ich weiß, dass ich auch nicht immer perfekt arbeite... *g*). Zuviele Köche verziehen den Rahmen und machen uns "langsam".
Was spricht denn dagegen, dass du dich nicht mit dem für dich generierten Nutzernamen einmal täglich auf Facebook einlogst und dir anschaust, was es neues gibt? Oder so wie du es beim Forum auch hältst... Das Forum halte ich für interne Dikussionen übrigens immer noch für das Beste Kommunikationsmittel. Ich würde auch gern diese Diskussion in den geschlossenen Bereich verschieben, da alles hier gesagte öffentlich ist...!
Du (Erich) kannst mich auch gerne mal anrufen, wenn du möchtest und mir deinen Frust mitteilen, dann finden wir schon ne Lösung die für alle machbar und ok ist.
Der nächste schon angesprochene "Skype-Stammtisch" ist übrigens nächsten Montag um 20:00. Der Flou (oder ich, oder der Markus) ruft alle an und dann red mer drüber!

CROSS
Überall wo ein Ball liegen bleibt, kann man auch spielen...
Benutzeravatar
Aßmann
1. Vorstand / Jugendwart
 
Beiträge: 520
Registriert: Mo 11. Feb 2008, 17:14
Wohnort: Nürnberg/Weißenburg

Nächste

Zurück zu Spieltage und Ergebnisse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron